Sehtest

So läuft es ab!

So läuft der Sehtest

Du kommst einfach zum deinem gebuchten Erste Hilfe Kurs. Während der Pausen rufen wir jede Person einzeln auf und führen dann in aller Ruhe den Sehtest durch. Wir erklären Schritt für Schritt den Ablauf und lassen dir so viel Zeit für den Test wie du brauchst.

Das musst du mitbringen

Für den Landolt-Sehtest benötigen wir lediglich deinen Ausweis oder Reisepass oder Aufenthaltstitel (Krankenkassenkarte oder Schülerausweis sind nicht möglich). Wenn du Brillenträger:in bist oder Kontaktlinsen trägst, dann bring bitte deine Sehhilfe mit zum Sehtest.

Ist der Test offiziell?

Wir sind von der Fahrerlaubnisbehörde offiziell ermächtigt die Sehtests durchzuführen. Das bedeutet, dass du ganz beruhigt deinen Sehtest bei der Führerscheinstelle abgeben kannst. Dieser wird, sofern du bestanden hast, auch anerkannt.

Was ist das für ein Sehtest?

Der “Sehtest” ist kein Sehtest, mit dem man eine Sehstärke ermitteln kann, sondern ist nur dafür gedacht, herauszufinden, ob du zum Zeitpunkt des Tests über eine Ausreichende Sehschärfe verfügst. Dies nennt man Tagessehschärfe Ermittlung. Dieser Sehtest ist für das Führen von Kraftfahrzeugen bis 3,5 Tonnen geeignet.

Zu der Technik und den Tests.

Doms Mobile

Das Doms Mobile ist der Jungspund unter den Sehtestgeräten. Mit neuster LED-Technik und Höhenverstellung ist es leicht an die Bedürfnisse der Probanden anzupassen.
Sehtestgerät

Topcon SS-3

Das Topcon SS-3 ist der Klassiker der Sehtests. Getreu dem Motto "Old but Gold" ist es ein perfekt funktionierendes und leicht zu bedienendes Sehtestgerät welches nicht nur bei den meisten Augenärzten und Optikern, sondern auch bei uns noch im Einsatz ist, da es in jeder Situation immer treue Dienste leistet.
Sehtestgerät

Landolt Sehtest

Der "Landolt-Sehtest" ist eine speziell für die Führerscheinklassen bis 3,5t entwickelte Tagessehschärfe Ermittlung. Es handelt sich hierbei nicht um einen "Sehtest" welcher die Fehlsicht (wie beim Optiker oder Augenarzt für eine Brille) ermittelt. Diese Sehschärfe Ermittlung, sag nur, wie man zum Zeitpunkt des Tests sehen kann. Deshalb sollten Brillenträger*innen diesen Test auch mit einer Sehhilfe durchführen.
Sehtestmittel